Schule der Langsamkeit / Burnout-Prophylaxe

Strategien gegen Burnout

„Geschwindigkeit ruft Leere hervor, Leere treibt zur Eile!“
(Paul Virilio)

Zähne knirschen. Im Schlaf sprechen. Schlafwandeln. All dies kann Zeichen ständiger Überbelastung sein. Dauerstress und Burnout-Syndrom sind längst keine Manager-Krankheiten mehr. Entspannt auf Stress reagieren ist Thema – in der Schule der Langsamkeit.

Der Zeit hinterher zu jagen und ein Leben im Schnelldurchgang zu führen, lässt Menschen überfordert und erschöpft zurück.

Wer dagegen Ursachen und Hintergründe eines Burnouts kennt, kann früh Warnhinweise sehen und wirksam gegensteuern.

Seminarinhalt: die besten Methoden gegen Überbelastung und Ausbrennen werden vermittelt wie

  • Achtsamkeitstraining
  • Klopf- und Akupressurtechniken
  • Atemtherapie
  • Mental- und Visualisierungsmethoden
  • Phytotherapie
  • Food for Mood

Ziel des Wochenendseminars: gutes Stress-Management erlernen, für Coaches genauso geeignet wie für Coachees