Wachschule

„Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse!“
Hippokrates

Müde. Erschöpft. Lustlos. Ein Leben, erstarrt in Routine und Funktionieren. Die Träume sind verloren.
Nicht mehr fit zu sein, hat viele Gründe. Wer sie kennt, kennt auch Mittel und Wege, um seine Energie wieder zu finden.

Erschöpft zu sein, macht auf Dauer genauso krank wie ständiger Schlafmangel. Wer nur noch funktioniert statt regiert, nur noch hinnimmt statt wahrnimmt, kann in der Schlafschule wieder lernen, munter den Tag zu genießen.

Sobald Sie um Ihre Bedürfnisse und Ziele wissen, können Sie wieder munter durch den Tag und hellwach durchs Leben gehen. Lernen können Sie dies – in der Wachschule.